Bitcoin-Preisvorhersage: Bitcoin (BTC) schwebt im unteren Bereich um 9.000 $, zeigt Schwäche und sieht nicht leistungsstark aus

Die BTC/USD-Paarung hat sich von ihrem jüngsten Zusammenbruch am 25. Juni erholt, nachdem sie auf ein Tief von $ 9.011 gefallen war. Die Erholung ist jedoch noch nicht zu Ende, da die Käufer bei Bitcoin Era weiterhin mit dem 9.000 $-Tief zu kämpfen haben. Der Seitwärtshandel zwischen $9.000 und $10.000 wird wieder aufgenommen, sobald sich die BTC aus dem unteren Bereich vollständig erholt hat.

Wichtige Ebenen:

  • Widerstandsebenen: $10.000, $11, 000, $12.000
  • Unterstützungsebenen: $7.000, $6.000, $5.000

Bitcoin bewegt sich jetzt in der unteren Region von 9.000 $. Die Bären haben die Tiefststände von $9.100 und $9.050 nach dem anfänglichen Rückgang erneut getestet. Bitcoin zeigt ein Zeichen der Schwäche, da es im unteren Bereich von 9.000 $ schwebt. Analysten glauben, dass diese Seitwärtsbewegung letztendlich zu einer Abwärtsbewegung der Preise führen wird. Die Königsmünze ist zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels auf 9.100 $ gestiegen. Sollte die BTC in ein paar Tagen auf 9.400 $ steigen, wird davon ausgegangen, dass die Münze den Aufwärtshandel wieder aufnehmen wird. Beim Handel in der oberen Handelsspanne schwankt der Preis zwischen 9.300 und 9.800 $, um den 10.000 $ Overhead-Widerstand erneut zu testen.

Sobald die Bullen den 9.800-Dollar-Widerstand überwunden haben, wird sich der Preis beschleunigen, um den Hauptwiderstand erneut zu testen. In der Zwischenzeit schwankt der Preis zwischen $9.000 und $9.200. Bitcoin wird wahrscheinlich eine Abwärtsbewegung wieder aufnehmen, wenn die gegenwärtige Unterstützung nicht hält. Sollten die Bären unter die 9.050 $-Marke einbrechen, wird dies die Wiederaufnahme des Abwärtstrends signalisieren. Im Moment befinden sich die Bullen und Bären in einem Preisgefecht im unteren Bereich von 9.000 $. Der Relative Strength Index Periode 14 liegt bei Niveau 45. Er zeigt an, dass sich der Markt in der Abwärtszone und unterhalb der Mittellinie 50 befindet.

BTC/USD Mittelfristiger Trend: Aufwärts gerichtet (4-Stunden-Chart)

Auf der 4-Stunden-Chart verteidigen die Bullen den unteren Bereich um $9.000, da die Abwärtsbewegung bei zwei Gelegenheiten abgewehrt wurde. Ein Fibonacci-Tool wird verwendet, um die aktuellen Aufwärtsimpulse zu bestimmen.

Ein Korrekturkerzenkörper testete das 0,786-Fibonacci-Retracement-Level. Dies deutet darauf hin, dass Bitcoin wahrscheinlich auf ein Fibonacci-Verlängerungsniveau von 1,272 ansteigen wird. Diese Aufwärtsbewegung liegt im Bereich von $9.900. Danach wird sich der Preis bei Bitcoin Era auf das 0,786-Fibonacci-Retracement-Level umkehren. Mit anderen Worten, der Preis fällt und nimmt die Konsolidierung über $ 9.600 wieder auf. Die Königsmünze befindet sich oberhalb einer Spanne von 25% des täglichen Stochastic. Gegenwärtig befindet sie sich in einem zinsbullischen Momentum.