Die Bitcoin-Bullen versuchen, 9.000 $ zurückzufordern, aber der Widerstand bei 8.800 $ behindert die Erholung.

In den letzten 3 Stunden legte der Bitcoin (BTC)-Preis um 2,63% zu, nachdem er zu Beginn des Tages auf 8.256 $ gefallen war. Weniger als 24 Stunden vor der geplanten Halbierung der Blockbelohnung kauen die Händler wahrscheinlich an ihren Nägeln und sind gespannt, ob der bestplatzierte Krypto-Asset auf CoinMarketCap in der Lage sein wird, 9.000 $ zurückzufordern.

Der heutige Rückgang auf 8.256 $ brachte den Bitcoin-Preis zum zweiten Mal innerhalb von 24 Stunden unter die Trendlinie des aufsteigenden Kanals, und Händler kauften erneut in den Einbruch, so dass der Preis schnell wieder auf 8.784 $ stieg.

ersten Handelsstunde bei Bitcoin CodeDie aktuelle Preisaktion sieht eher nach einem überverkauften Aufschwung als nach einer Umkehrung aus, Händler sollten jedoch beachten, dass der MACD vor kurzem das Signal auf dem Stunden-Zeitfenster überstiegen hat und der RSI zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels von 20 auf 42 gestiegen ist.

Auf der 4-Stunden-Chart kann man ebenfalls beobachten, wie der RSI aus den überverkauften Bereichen abspringt und das MACD-Histogramm von tiefrot auf rosa umgeschlagen hat, was auf einen langsamen Verkaufsdruck hindeutet.

Im Moment kämpft Bitcoin damit, zwei hochvolumige VPVR-Knoten von $8.739-$8.952 durchzusetzen. Wie in der vorherigen Analyse erörtert, lag die nächste nennenswerte Unterstützungsebene unterhalb der $9.800-Unterstützung bei $8.800 und unter diesem Wert von $7.400 lag die Ebene, auf die einige Händler ihr Ziel gesetzt hatten.

Der rasche Rückgang vom Samstag von 9.560 $ auf 8.122 $ durchschneidet beide der oben genannten Stützen, aber wenn die Bullen die VPVR-Knotenpunkte bei 8.739 $ – 8.952 $ durchstoßen können, steht eine Erholung auf 9.300 $ auf dem Tisch.

Blick nach vorn

Kurzfristig sollten Händler den 30-minütigen und stündlichen Zeitrahmen beobachten, um zu sehen, ob das steigende Kaufvolumen es dem Preis ermöglicht, über den Widerstand bei $8.784 zu steigen.

Wie das stündliche Diagramm zeigt, besteht eine VPVR-Volumenlücke von $8.766 bis $9.024 und das Volumen, das es dem Preis erlaubt, sich auf $9.176 auszudehnen, wenn $8.784 überwunden wird.

Bis jetzt findet der Preis weiterhin Käufer an der Trendlinie des aufsteigenden Kanals, aber vorsichtigere Händler könnten in Erwägung ziehen, auf einen Stundenschluss über $8.900 zu warten, bevor sie eine Position eröffnen.